Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren

Eine Investition. Macht sich bezahlt.


Als gemeinnützige GmbH kann die Graduate School Ostwürttemberg die Masterstudiengänge zu sehr wettbewerbsfähigen Konditionen anbieten. Effiziente Strukturen und die Trägerschaft durch die beiden Hochschulen tragen wesentlich dazu bei. Die Gemeinnützigkeit garantiert zudem die Verwendung von Überschüssen für den Studiengang selbst.


Studiengebühren
24 Monatsraten à 550 Euro, zuzüglich einer einmaligen Einschreibegebühr von 2.800 Euro, insgesamt 16.000 Euro.


Förderung
Die Studiengebühren und alle sonstigen mit dem Studium zusammenhängenden Kosten können, bei Vorliegen der Voraussetzungen, als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden, da es sich um ein weiteres berufsqualifizierendes Studium handelt. Bitte fragen Sie Ihren Steuerberater.