Die Graduate School Ostwürttemberg

Über uns.

Die Graduate School Ostwürttemberg GmbH (GSO) wurde im Jahr 2010 als gemeinnützige GmbH gegründet mit dem Ziel die berufliche Weiterbildung in der Region Ostwürttemberg zu fördern und insbesondere ein berufsbegleitendes Studienangebot zur Stärkung des Führungskräftenachwuchses der Region anzubieten. Lokal verankert, international ausgerichtet, stehen die Studienangebote der Graduate School Ostwürttemberg für die Region Ostwürttemberg und für die dort ansässigen Unternehmen.

Die Gesellschafter der GmbH sind die Hochschule Aalen und die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim, sowie die Vereine der Freunde und Förderer der beiden Hochschulen.

Unter dem Dach der Graduate School Ostwürttemberg wird seit 2010 das Studium zum Master of Business Administration (MBA) in General Management angeboten. In der Erweiterung des Studienangebotes der GSO, startete im Herbst 2013 das zweite berufsbegleitende Studienangebot in Form eines Master of Engineering in Wirtschaftingenieurwesen. Zum Wintersemester 2016/2017 startet das dritte Studienangebot der GSO, der Master of Arts in Personalentwicklung und Bildungsmanagement.
Neben der Ausbildung des Führungskräftenachwuchses in der Region durch den MBA, komplettieren die beiden Masterstudiengänge in Wirtschaftsingenieurwesen und Personalentwicklung und Bildungsmanagement das Angebot und bauen Kompetenzen für eine Fach- und Projektlaufbahn im Unternehmen auf.