FÜR DIE ENTSCHEIDER
VON MORGEN.


Masterstudium & Beruf verbinden

Berufsbegleitender Master in der Mittagspause


Informieren Sie sich bequem und unverbindlich in der Mittagspause über das berufsbegleitende Masterstudienangebot und erfahren Sie mehr über Studienkonzept, Organisation und Kosten.

Kommen Sie vorbei am 7. Juli 2022 zwischen 12.00 – 13.00 Uhr in unserem Online-Meetingraum.

Wir klären Fragen, die sich viele Studieninteressierte stellen und können uns darüber austauschen. Bei spezifischen Anliegen beraten wir Sie gerne individuell in einem eigenen Online-Meetingraum. Wir freuen uns auf Sie.

Alexandra Mangold erklärt die Bewerbung


Noch unentschlossen?


Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2022/23 endet am 15. Juli 2022.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne- individuell, kostenfrei und unverbindlich.

Zu den kommenden Infoveranstaltungen und Messen.

BEI UNS STUDIEREN SIE BERUFSBEGLEITEND


Gemeinsam

Präsenz & virtuell

Persönlich

Individuelle Betreuung
& Networking

Innovativ

Zukunftsweisende Themen
& Digitale Lernwelten

Qualifiziert

Hochschulprofessoren
& Forschungspioniere

STUDIEREN AN DER GRADUATE SCHOOL


Über die Graduate School Ostwürttemberg


Wir bieten interessierten Fach- und Führungskräften die Möglichkeit, neben dem Beruf neue Qualifi­kationen zu erwerben, um damit den wirtschaft­lichen, technischen und gesellschaf­tlichen Heraus­forderungen unserer Zeit zu begegnen. Die Kooperationen mit der Hochschule Aalen, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim und inter­nationalen Partner­hoch­schulen bringen ein hohes Maß an Experten­wissen in unsere Weiter­bildungs­angebote.
Die hohe Studien­qualität wird durch unser blendend-learning Konzept mit hohem Präsenz­anteil gewähr­leistet.

Der persönliche Austausch zwi­schen Studierenden und Lehrenden steht dabei im Fokus und bietet eine gute Gelegen­heit zur Erweiterung des beruf­lichen Netzwerks. Die Studierenden bilden von Beginn an Lern­gemeinschaften und oft auch Freund­schaften, die auch als Absolventen weiter bestehen und die durch regelmäßige Alumni­aktivitäten vertieft werden. Für jeden Studie­renden gibt es einen persönlichen Ansprech­partner, der professionell bei allen Fragen rund um das Studium zur Verfügung steht.